Weiterbildung

zur*zum Systemischen Autismusbegleiter*in und Fachberater*in für Autismus


Als Systemische*r Autismusbegleiter*in und Fachberater*in für Autismus arbeiten Sie in den folgenden Tätigkeitsbereichen:

  • Frühförderung und Autismus-Zentren
  • Vorschulische Kindertageseinrichtung
    • Sondereinrichtungen für Kinder mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen oder Behinderungen
    • Integrative oder inklusive Einrichtungen
  • Schule
  • Berufliche Ausbildung und Teilhabe am Arbeitsleben
    • Werkstätten für behinderte Menschen und Tagesförderstätten
    • Berufsbildungswerke (BBW) und Inklusionsbetriebe
    • Unterstützte Beschäftigung
  • Wohnen

 

Sie begleiten eigenständig Menschen mit Autismus jeden Alters und fördern diese bestmöglich bzw. zeigen dem Umfeld auf, wie eine optimale, kontinuierliche Förderung im Kleinkindalter, beim Schulkind, für den Teenager, aber auch für Erwachsene so gut wie möglich gelingen kann.


Inhalte

Modul I: Grundlagen

 

 

1. Was ist Autismus?
2. Verhalten
3. Was bewirkt Autismus?
4. Unterschiedliche Kontexte
5. Arbeitsfelder und pädagogische Hilfen
6. Autismusspezifische Förderung
7. TEACCH®
8. Praxisbeispiele / Tools

 

Modul II: Fachberatung

 

 

9. Spezielle Besonderheiten und Begleiterscheinungen

10. Systemische Therapie

11. Autismus-Therapie und systemische Therapie

12. Systemische Beratung

13. Die gelungene Verbindung autismusspezifischer Arbeit und systemischer Beratung

14. Fachberatung

15. Rechtliche Grundlagen

Modul III: Begleitung von autistischen Erwachsenen

 

16. Erwachsene mit Autismus begleiten

 



Zielgruppe

  • Grundqualifikation
    • Pädagogische Aufstiegsfortbildung mit 2-jähriger praktischer Erfahrung
    • oder Berufsausbildung und 1-jähriger Berufserfahrung
    • oder abgeschlossenes Hochschulstudium und 1-jähriger Berufserfahrung
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1)
  • Grundlegende Computerkenntnisse

Abschluss und Zertifikat

 

Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

 

 

Leistungsnachweise

 

Anzufertigen ist eine Hausarbeit zu einem Themenschwerpunkt, ein Kurzreferat und die erfolgreiche Teilnahme am Abschlusskolloquium.

 

 

Umfang

 

Die Weiterbildung findet berufsbegleitend statt. Der Umfang beläuft sich auf 287 Unterrichtsstunden zzgl. Hausarbeit, Präsentation und Kolloquium und setzt sich zusammen aus drei Modulen.

 

Modul I - 108 Unterrichtsstunden

Modul II - 119 Unterrichtsstunden

Modul III - 60 Unterrichtsstunden

 

 

Kosten

 

Die Kosten teilen wir Ihnen gerne auf Nachfrage mit.


Unseren Flyer mit allen wichtigen Informationen gleich hier downloaden

Download
Flyer Weiterbildung Systemische*r Autismus-begleiter*in und Fachberater*in für Autismus
Folder Systemischer Autismusbegleiter un
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB